SUCHE

Der nächste Schritt hin zur Fusion

FSV Altenhaßlau löst sich auf / Verschmelzung mit der SKG Eidengesäß

06 dic 2021 / 17:59 Uhr
Linsengericht-Altenhaßlau (hac). Die Mitglieder des Fußballsportvereins (FSV) Altenhaßlau haben in der Jahreshauptversammlung am Samstag beschlossen, den Verein aufzulösen. Der Klub wird von der SKG Eidengesäß aufgenommen, wodruch beide Vereine wie geplant verschmelzen. Bereits in der Winterpause treten die aktiven FSV-Spieler der SKG Eidengesäß bei, die anderen Mitglieder sollen bis zum 1. Juli kommenden Jahres folgen. Schon viele Jahre bilden beide Vereine eine Spielgemeinschaft.

Um allen Mitgliedern die Teilnahme an der wichtigen Abstimmung zu ermöglichen, hatte der FSV die Versammlung kurzfristig ins Freie auf den Sportplatz verlegt. Am eigentlich geplanten Versammlungsort, dem Bürgersaal in Altenhaßlau, hätte die dort geltende 2G-Regel eventuell jemanden vom Besuch ausgeschlossen, was zur Anzweiflung der Rechtmäßigkeit des Beschlusses hätte führen können. Die Auflösung wurde bei lediglich zwei Enthaltung einstimmig beschlossen.

Mehr dazu in der GNZ vom 7. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4