SUCHE

„Finger am Puls der Bürger haben“

Hauptversammlung der Bürgerliste/Freie Wähler Linsengericht

07 Apr 2019 / 14:04 Uhr
Linsengericht-Altenhaßau (jol). Die Bürgerliste/Freie Wähler Linsengericht trafen sich am Freitagabend in Altenhaßlau zur Hauptversammlung. Der Vorsitzende und Fraktionschef Heinz Breitenbach zog Bilanz zum vergangenen Jahr und kündigte an, dass die Wählergemeinschaft sich weiter für das Wohl der Linsengerichter Bürger einsetzen wird und sich dabei klar von Parteien abgrenzen, deren Richtung von Bundes- und Landespolitik vorgegeben wird.

„Wir als Bürgerliste können uns frei und unabhängig auf unsere Arbeit für die Linsengerichter Bürger konzentrieren“, sagte Heinz Breitenbach zur Begrüßung. Es sei immer ein Vorteil gewesen, dass sich die freien Wähler nicht nach Landes- und Bundespolitik ihrer Partei richten müssen. Im wesentlichen werde die Gemeindepolitik durch Vorgaben aus Berlin und Wiesbaden eingeschränkt.

Mehr: GNZ vom 8. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: