SUCHE

Fruchtbare Zusammenarbeit

Kulturgemeinde Eidengesäß stimmt für Fortsetzung der Kooperation mit Tone-Art

10 Jan 2020 / 13:43 Uhr
Linsengericht-EIdengesäß (jol). Nach dem unerwarteten Wechsel an der Vereinsspitze Anfang 2019 startete die Kulturgemeinde Eidengesäß im zweiten Halbjahr eine sehr fruchtbare Zusammenarbeit mit Tone-Art Gondsroth. Die Vorsitzende Claudia Klinsmann-Ungermann freute sich, dass die meisten Mitglieder nun bei der Hauptversammlung am Donnerstagabend für eine weitere Zusammenarbeit der beiden kleinen Chöre stimmten.

„Ich bin doch immer wieder erstaunt, wie aktiv wir im vergangenen Jahr waren“, blickte Claudia Klinsmann-Ungermann erstmals als Vorsitzende der Kulturgemeinde Eidengesäß zurück. Durch die Gründung eines Veranstaltungsausschusses sei die Arbeit gut verteilt worden. Besondern lobte die Vorsitzende Dagmar Becker für ihre unermüdliches Wirken und die gute Organisation. Bei 26 aktiven Sängern, von denen einige derzeit erkrankt oder beruflich sehr eingespannt seien, sei es wichtig zusammen zu halten.

Mehr dazu in der GNZ vom 11. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3

Schlagwörter: