SUCHE

Gelungene Premiere

Erste 24-Stunden-Übung der jungen Feuerwehrleute in Eidengesäß

12 Aug 2019 / 16:33 Uhr
Linsengericht-Eidengesäß (jol). Ein abwechslungsreiches und spannendes Wochenende erlebten die zehn Aktiven der Jugendfeuerwehr Eidengesäß. Zum ersten Mal organisierten Jugendwart Patrick Millot und seine Helfer eine 24-Stunden-Übung für die engagierten Mädchen und Jungs. Dabei lernten die jungen Feuerwehrleute viel Neues und brachten so manch kniffligen Einsatz gut über die Bühne.

„Ich freue mich, dass ihr alle mitmacht“, begrüßte Patrick Millot gemeinsam mit Louis Klingenstein, Benjamin Placht und Marcel Hein die zehn Jugendlichen im Gerätehaus. Nach dem gemeinsamen Mittagessen, bei dem die Regeln und der Ablauf erklärt wurden, richtete sich die Jugendfeuerwehr ein und bereitete sich auf den 24-Stunden-Dienst vor.

Mehr dazu in der GNZ vom 13. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: