SUCHE

Mathe-Genies fahren nach Berlin

Die 4a der Hasela-Schule belegt bei bundesweitem Mathewettbewerb den dritten Platz

17 Jan 2019 / 17:43 Uhr
Linsengericht-Altenhaßlau (re). Für die Kinder der Klasse 4a der Hasela-Schule geht es Ende Januar auf große Reise nach Berlin. Im Dezember hatten die Schüler beim bundesweiten Wettbewerb „Mathe im Advent“ der Mathe im Leben GmbH in Kooperation mit der Deutschen Mathematiker-Vereinigung teilgenommen und im Klassenspiel den dritten Platz belegt. 24 knifflige Aufgaben galt es für die Schüler zu lösen, was sie mit Bravour gemeistert haben. Die Vorfreude auf die „Klassenfahrt“ zur Preisverleihung am 25. Januar ist groß – zusammen schmieden die Kinder bereits Pläne, wer mit wem das Zimmer teilt.

Aufregung herrscht im Zimmer der 4a. Klassenlehrerin Heike Kayser verteilt gerade die Einzelurkunden, die die Kinder beim Wettbewerb „Mathe im Advent“ verdient haben. Stolz nehmen die Mädchen und Jungen sie entgegen. Gold, Silber und Bronze – alle Schüler der 4a haben eine Platzierung bekommen. „Ich bin sehr zufrieden mit der Leistung meiner Schüler“, lobt Kayser. Zusammen haben sie und die Kinder sich an den 24 Adventstagen im Dezember den kniffligen Mathematik-Aufgaben gestellt und diese meisterhaft gelöst.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 18. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: