SUCHE

Millioneninvestition in Gewerbepark Birkenhain?

Firma Breidenbach vielleicht doch noch in Linsengericht halten können

28 Nov 2018 / 18:01 Uhr
Linsengericht (jol). „Wir sind gerade dabei, die Zahlen aufzustellen. Es geht nicht um Hunderttausende, sondern um Millionen“, kündigte Bürgermeister Albert Ungermann am Dienstagabend im Haupt- und Finanzausschuss Planungen zum Gewerbepark Birkenhain an. Ziel ist es, die F. W. Breidenbach GmbH & Co. KG in der Kommune zu halten. Das Unternehmen liebäugelt mit einem Umzug ins Bad Orber Gewerbegebiet „Eiserne Hand“, da es seine Expansionspläne am Firmensitz in Lützelhausen nicht umsetzen kann.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 29. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: