SUCHE

Neue Kita soll im Januar 2021 eröffnen

Architekt stellt Planungen für die Einrichtung „Am Stückweg“ in Altenhaßlau vor

25 Apr 2019 / 16:21 Uhr
Linsengericht (jol). Die Planungen für die neue Kindertagesstätte „Am Stückweg“ in Altenhaßlau sind in vollem Gang. „Wir planen die Einrichtung sechszügig mit zwei Ü3- und vier U3-Gruppen und wollen mit sechs U3-Gruppen starten“, fasste Bürgermeister Albert Ungermann in der Sitzung des Bauausschusses am Mittwochabend zusammen. Das Gebäude soll langgestreckt auf dem Gelände platziert und im Gegensatz zu bisherigen Überlegungen eingeschossig sein.

„Wir haben die ersten Vorplanungen abgeschlossen“, vermeldete Architekt Thomas Müller vom Hanauer Unternehmen Planwerk. Aufgrund der Lage des Geländes „Am Stückweg“ habe man sich entschlossen, einen eingeschossigen Kindergarten zu gestalten. „In Frankfurt haben wir mehrere Kindergärten geplant und viel Erfahrung mit mehrgeschossigen Einrichtungen gesammelt.“ In Altenhaßlau sei genügend Platz, so dass man den hohen Kosten für Aufzug und Rettungswege im ersten Stock aus dem Weg gehen könne.

Mehr dazu in der GNZ vom 26. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: