SUCHE

Pfarrer Kleins letzte Predigt

Beliebter Geistlicher verabschiedet sich nach fast 26 Jahren von seiner Gemeinde in Altenhaßlau

28 Jun 2020 / 17:41 Uhr
Linsengericht-Altenhaßlau (jol). Mit einer feierlichen Eucharistiefeier in der Johanneskirche in Altenhaßlau hat Priester Karl-Peter Klein nach fast 26 Jahren Abschied von seiner Gemeinde und seinem 40-jährigen Dienst als Pfarrer genommen. In seiner letzten Predigt nutzte Pfarrer Klein die Chance, einen Blick auf die Berufung des Priestertums zu werfen. „Die Kirche ist viel mehr und viel lebendiger, als die Dinge, die kritisiert werden“, betonte er den so wichtigen Dienst im Namen Jesu Christi.

Mehr dazu in der GNZ am Montag, 29. Juni

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: