SUCHE

Sechs Gruppen unter einem Dach

Bauausschuss einigt sich auf Eckpunkte der Entwurfsplanung für neue Kita in Altenhaßlau

25 Jul 2019 / 17:04 Uhr
    Linsengericht (pfz). Eigentlich läuft gerade die parlamentarische Sommerpause. Der Linsengerichter Bauausschuss traf sich dennoch am Mittwochabend, um im Sitzungszimmer des Rathauses über einem wichtigen Thema für die Zukunft zu schwitzen: dem Bau der Kindertagesstätte „Am Stückweg“ in Altenhaßlau. Das Gremium konnte sich nach längerer Diskussion auf mehrere Eckpunkte der Entwurfsplanung einigen. Sechs Gruppen sollen in der Einrichtung im südöstlichen Bereich des geplanten Neubaugebiets Platz finden.

    Der Bauausschuss folgte den Vorschlägen des zuständigen Planungsbüros für den Grundriss des Gebäudes, die eingeschossige Bauweise, das Flachdach mit Wasserabführung nach außen hin und für die Raumaufteilung. Ebenso einmütig beschloss das Gremium, für 80 000 Euro Mehrkosten die Vorbereitungen dafür zu treffen, die Küche später in eine Gastro-Küche umzuwandeln, sollte sich kein Lieferant finden und selbst gekocht werden müssen. Und die Mitglieder einigten sich darauf, das Gebäude mit Gasheizung und Wärmepumpe zu versehen, außerdem soll eine Photovoltaikanlage auf dem Dach installiert werden.

    Diesen Beschlüssen ging eine längere Diskussion voraus.

    Mehr dazu in der GNZ vom 26. Juli.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4

    Schlagwörter: