SUCHE

Tiefe Enttäuschung

Wegen anstehendem Verkauf: Förderverein der Geislitzer Jugendherberge löst sich auf

16 Mai 2019 / 16:56 Uhr
Linsengericht-Geislitz (re). Die Mitglieder des Fördervereins Jugendherberge Geislitz drücken ihre „tiefe Enttäuschung“ von der Haltung des Vorstandes des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) Hessen aus. Allzu oft in der letzten Zeit habe das Jugendherbergswerk die ehrenamtliche Arbeit des Vereins „mit Füßen getreten“, wie es ein empörtes Mitglied während der Versammlung der Förderer ausdrückte. Diese Zusammenkunft war die letzte, denn der Verein hat einstimmig beschlossen, sich aufzulösen. Die Einrichtung in Geislitz soll, wie berichtet, verkauft werden.

Der Förderverein habe die Verkaufsabsicht aus den Medien erfahren müssen: „Keine einzige bevollmächtigte Person aus der Führungsebene beim DJH in Hessen hatte es für nötig gehalten, den Förderverein und den Kreisvorstand zu unterrichten“, kritisiert Dieter Egner vom Verein.

Mehr dazu in der GNZ vom 17. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4