SUCHE

Wut und Enttäuschung
bei den Eltern

In der langwierigen Debatte um die Sommerferienregelung in den Linsengerichter Kitas schien vor drei Wochen eine Lösung im Sinne der Eltern in Sicht – doch die ist nun offenbar wieder vom Tisch

23. Juni 2022 / 22:37 Uhr
Linsengericht (jol). „Wir sind wütend und enttäuscht“, erklärte Elternsprecherin Kathrin Planiczky nach der Sitzung des Linsengerichter Sozialausschuss. Zuvor hatte das Gremium die Ferienregelung für die Kindergärten neu gefasst: Die Einrichtungen in der Gemeinde werden drei Wochen in den Sommerferien schließen, in welchen soll der Gemeindevorstand entscheiden. „Damit haben wir die Kuh vom Eis“, meinte der Vorsitzende Hans Jürgen Wolfenstädter nach dieser Empfehlung, die von SPD und Grünen getragen wurde. Doch dies ist mit Blick auf die am Mittwochabend zahlreich erschienenen Eltern mitnichten der Fall.

Den kompletten Artikel lesen Sie exklusiv in der GNZ am Freitag, 24. Juni

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4