SUCHE

Erste Maden, erste Sterne, erster Streit

Domenico De Cicco lässt es sich im Dschungel schmecken

13 Jan 2019 / 15:12 Uhr

Main-Kinzig-Kreis (dan). Domenico De Cicco ist angekommen im RTL-Dschungelcamp . Und wie. Fernseh-Deutschland redet mit Vorliebe über unseren Vorzeige-Dating-Show-Teilnehmer. Ob es nun seine äußerst akkurat gestylten Haare sind, seine messerscharf rasierten Augenbrauen oder sein charmanter, nicht immer, sagen wir es vorsichtig, intellektuell wirkender Akzent: Domenico ist Thema. Und damit auch die heimische Region, schließlich ist der 35-jähige Deutsch-Italiener direkt aus Linsengericht nach Down Under gereist. Dort trifft er nach seinem Einzug in den Dschungel nicht nur auf die formattypischen, appetitlichen Maden, sondern auch auf seine Ex-Freundin Evelyn, mit der Domenico trotz öffentlicher Liebesbekundungen für seine Freundin in der Heimat direkt vielsagende Blicke austauscht.

Mehr lesen Sie in der GNZ vom 14. Januar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4