SUCHE

Gelnhausen und den Main-Kinzig-Kreis mitgestaltet

Der frühere Erste Stadtrat und Erste Kreisbeigeordnete Hubert Müller feiert morgen 80. Geburtstag

19 Sep 2021 / 15:51 Uhr
Gelnhausen-Meerholz (kor). Der frühere Erste Kreisbeigeordnete und langjährige Erste Stadtrat von Gelnhausen, Hubert Müller, feiert morgen in Meerholz 80. Geburtstag. Müller hat die Kommunalpolitik im Main-Kinzig-Kreis und in seiner Heimatstadt Gelnhausen entscheidend mitgestaltet. Von 1959 bis 2016 war er in vielen haupt- und ehrenamtlichen kommunalen Funktionen tätig.

In Gelnhausen war Müller zunächst Stadtverordneter beziehungsweise ehrenamtlicher Stadtverordnetenvorsteher und von 1972 bis 1981 ehrenamtlicher Stadtrat. Dann wechselte er ins Hauptamt und wirkte fast neun Jahre als hauptamtlicher Erster Stadtrat. Von 1997 bis 2007 war er dann wieder Stadtverordnetenvorsteher, übte die Funktion des CDU-Fraktionsvorsitzenden aus, wurde von 2001 bis 2006 ehrenamtlicher Stadtrat und beendete 2007 seine kommunalpolitische Gelnhäuser Tätigkeit mit einer einjährigen Mitgliedschaft in der Stadtverordnetenversammlung.

Mehr dazu in der GNZ vom 20. September.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4