SUCHE

Gewinne für Adventskalender gesucht

Benefiz-Aktion des Lions Clubs Main-Kinzig Barbarossa

16 Sep 2021 / 15:42 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (re). Die Mitglieder des Lions Clubs Main-Kinzig Barbarossa sind aktuell am Wirbeln. Nur noch bis Ende September können Gewinne für den neuen Benefiz-Adventskalender gesammelt werden. Dann geht der Kalender in den Druck. Jetzt wurde das Kalendermotiv übergeben.

Schüler der 3. Klasse der Anton-Calaminus-Schule in Rothenbergen haben das Motiv für den diesjährigen Benefiz-Adventskalender zusammen gestaltet. Die einzelnen Kugeln wurden individuell ausgemalt, sodass das Titelbild ein gemeinsames Werk der ganzen Klasse ist. Klassenlehrerin Frau Anja Marschall hatte dies trotz Distanzunterricht möglich gemacht. Sie überreichte das Bild an Jochen Bühler vom Lions Club Main-Kinzig Barbarossa.

Der Club will mit dem Erlös aus dem Kalenderverkauf Kinder- und Jugendprojekte in der Region unterstützen. Ein Viertel des Erlöses geht auch an internationale Projekte. Die GNZ fungiert als Medienpartner. Der Lions Club Main-Kinzig Barbarossa konnte bereits eine Vielzahl von Spenden akquirieren und eine beachtliche Anzahl an Kalenderbestellungen entgegennehmen. „Die Bereitschaft zu helfen ist sehr hoch in der Region, was uns wirklich besonders freut und unser Tun bestätigt. Um möglichst viele Projekte unterstützen zu können, freuen wir uns natürlich über weitere Spenden“, so Präsident Christian Kinner. Eingeladen sind alle Firmen, Gastronomen, Museen, Einrichtungen und Veranstalter der Region. Wer sich als Sponsor oder mit Preisspenden in Form von Einkaufsgutscheinen oder Eintrittskarten beteiligen möchte, kann dies bis 27. September tun. Der Mindestbetrag für einen Gewinn liegt bei 20 Euro.

Barspenden und Sponsorenbeiträge sind darüber hinaus in beliebiger Höhe möglich. Gewinngutscheine werden bei „Blumen und mehr“ in Gelnhausen von Anna von Gazali und Brillenmacher Wenzel in Gründau von Angelika Kretschmar entgegengenommen. Bei Fragen stehen Präsident Christian Kinner und alle Mitglieder des Lions Clubs Main-Kinzig Barbarossa per E-Mail an helfen@lionsclub-barbarossa.de zur Verfügung.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4