SUCHE

Helden für krebskranke Kinder

„The League of Hope Germany“ kommt am Samstag zur Oldtimersternfahrt

06 Jun 2019 / 16:40 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (tmb). Viele Kinder träumen davon, ein Superheld zu sein. Einige Kinder träumen nur davon, groß werden zu dürfen. Für solche Kinder gibt es „The League of Hope Germany“. Die Gruppe, bestehend aus Cosplayern und anderen Superhelden-Fans aus dem Main-Kinzig-Kreis, sammelt regelmäßig Spenden für „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ – so auch am kommenden Samstag bei der Benefiz-Oldtimersternfahrt des Oldtimer- und Motorsportvereins Freigericht auf dem Möbel-Höffner-Gelände in Lieblos.

Kopf und Gründer der Gruppe ist Oliver Krywko aus Rüdigheim. Er selbst ist seit1989 großer Batman-Fan und wollte schon immer ein gutes Kostüm seines Helden besitzen – oder im Fachjargon gesagt: eine Rüstung. Nachdem er sich 2017 diesen Traum erfüllt hatte – die Rüstungsteile und Maske ließ er extra in England anfertigen – gründete er einen Cosplay-Store und suchte Kontakt zu Gleichgesinnten. Etwa zeitgleich entstand die Idee, mit diesen Kostümen etwas für Kinder zu tun.

Mehr: GNZ vom 7. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4