SUCHE

Kölschrock eröffnet Konzertsommer

Wolfgang Niedeckens BAP begeistert Fans im ausverkauften Amphitheater Hanau

04 Aug 2019 / 17:25 Uhr
Hanau (jus). Gute Musik und laue Sommernächte – eine Mischung, die einfach gut zusammen passt. Und so startete am vergangenen Freitag wieder der Konzertsommer im Hanauer Amphitheater. Für den stimmungsvollen Auftakt in das bis in den September andauernde Programm sorgte dabei Wolfgang Niedeckens BAP. Mit im Gepäck hatte die Band um Niedecken dabei nicht nur viel gute Songs, sondern auch zahlreiche Hits aus der jahrzehntelangen Bandgeschichte, die von den vielen Fans begeistert mitgesungen wurden.

Die Nebenmaschinen zischen emsig als das Intro erklingt und die Band unter dem Jubel der vielen Fans auf die Bühne kommt. Das ausverkaufte Amphitheater scheint aus allen Nähten zu platzen. Noch auf der Wiese hinter dem gespannten Dach stehen Männer und Frauen, die sich eine Lücke mit freiem Blick auf die Bühne suchen. Es ist eng, warm und, dank dem Einsätzen der Musiker, dann auch laut im Amphitheater. Mit Vollgas legen Niedecken, die fünf Musiker seiner Band und die drei Bläser los, sorgen dafür, dass die Stimmung im Publikum gleich von Anfang an überkocht, bevor Niedecken überhaupt zur offiziellen Begrüßung seines Publikums zum Mikrophon greift. „Ich weiß gar nicht, wie oft wir hier schon gespielt haben“, stellt er nachdenklich fest und ergänzt dann, dass es für ihn und seine Begleiter auch dieses Mal erneut eine große Freude sei, in der Brüder-Grimm-Stadt Station zu machen.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 5. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: