SUCHE

Nicht der Tod,

Viele Wegbegleiter und Hunderte Menschen erweisen Pfarrer Hans Höfler die letzte Ehre / Weihbischof Diez: „Großes geleistet, ohne Aufhebens darum zu machen“

30 Aug 2019 / 21:30 Uhr
Freigericht-Altenmittlau/Gelnhausen (hjh). Die Nachricht von Hans Höflers überraschendem Tod hatte Bestürzung und Trauer ausgelöst: in Gelnhausen, wo er fast 36 Jahre lang Pfarrer von St. Peter war, in seiner Heimatgemeinde Freigericht, in der er stark präsent war, und wegen seines vielfältigen ehrenamtlichen Engagements auch weit über diese Grenzen hinaus. Am Freitag nahmen zahlreiche Weggefährten bei einem würdevoll und festlich gestalteten Auferstehungsamt in der voll besetzten St.-Markus-Kirche in Altenmittlau Abschied von dem beliebten und hochgeschätzten Geistlichen. Auch Weihbischof Prof. Dr. Karlheinz Diez erwies Pfarrer Monsignore Hans Höfler die letzte Ehre.

Mehr dazu in der GNZ am Samstag, 31. August

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: