SUCHE

Rainer Schreiber folgt auf Heinz Lotz

SPD kürt Jossgründer Bürgermeister zum Direktkandidaten im Wahlkreis 42

30. September 2022 / 18:01 Uhr
Mani-Kinzig-Kreis (kel). Mit überwältigender Mehrheit haben sich die Mitglieder der SPD Main-Kinzig für Rainer Schreiber als Direktkandidaten im Landtagswahlkreis 42 ausgesprochen. Der 52-jährige amtierende Bürgermeister der Gemeinde Jossgrund erhielt in geheimer Wahl 41 Ja- und 2 Nein-Stimmen. Mit dem gleichen Ergebnis wählten die SPD-Mitglieder Stefan Ziegler zum Ersatzkandidaten. Der Bad Soden-Salmünsterer Kurdirektor versprach, Rainer Schreiber im Wahlkampf „für Land und Leute“ tatkräftig zu unterstützen. Es lohne sich immer, gegen alle Prognosen bis zuletzt zu kämpfen. Das habe die Bundestagswahl gezeigt.

In seiner Vorstellung präsentierte sich Rainer Schreiber als Familienmensch. Mit seiner Ehefrau Athena und seinen drei Kindern sei die Familie ein sicherer Hafen für ihn. Als Finanzbeamter und Standesbeamter und 17 Jahren als Bürgermeister seiner Heimatgemeinde kenne er die Verwaltung aus allen Ecken und Enden. „Die Demokratie lebt vom Wechsel und neuen Impulsen. Man soll aufhören, wenn es am schönsten ist“, betonte der scheidende Jossgründer Bürgermeister.

Neue Impulse wolle er in die SPD-Landtagsfraktion einbringen.

Mehr: GNZ vom 1. Oktober.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4