SUCHE

SPD wählt ihre Kreistagsliste

Kreisparteitag unter Einhaltung der Corona-Auflagen im dritten Anlauf

16 Nov 2020 / 22:54 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (re). Nachdem die SPD Main-Kinzig aufgrund der Corona-Pandemie ihren diesjährigen Parteitag bereits zweimal absagen musste, konnte er im dritten Anlauf am Wochenende endlich stattfinden. Die rund 120 anwesenden Delegierten kamen in der August-Schärttner-Halle in Hanau unter Einhaltung aller Abstands- und Hygieneregeln zusammen, um die Liste für die Kreistagswahl am 14. März 2021 aufzustellen.

In Zusammenarbeit mit der Stadt Hanau hatte die SPD-Geschäftsstelle ein ausgeklügeltes Hygienekonzept ausgearbeitet, das unter anderem eine durchgehende Maskenpflicht, personalisierte Sitzplätze und durchgehend ausreichende Abstände gewährleistete, wie es in einer Pressemitteilung der SPD Main-Kinzig heißt. Unter diesen Bedingungen konnte das Infektionsrisiko so weit wie möglich reduziert werden, sodass der Parteitag möglich wurde, der wegen der notwendigen Einhaltung der Fristen zur Aufstellung für die Kommunalwahl dringend stattfinden musste.

Mit 104 Ja-Stimmen, drei Nein-Stimmen und vier Enthaltungen wurde der Listenvorschlag, angeführt von Landrat Thorsten Stolz und der Ersten Kreisbeigeordneten Susanne Simmler, beschlossen.

Mehr: GNZ vom 17. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4