SUCHE

„Spessart 8“ überwindet Grenzen

Neue länderübergreifende Mountainbikestrecke in Planung

29 Apr 2019 / 15:17 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (re). Mit dem Mountainbike oder dem E-Bike einfach auf gut ausgebauten Wegen losfahren, durch Wälder, vorbei an malerischen Seen, mit vielen schönen Aussichtspunkten und tollen touristischen und gastronomischen Angeboten, und das über zwei, drei oder vier Tage hinweg: Dafür gibt es bald im Spessart ein neues Angebot. Vier Landkreise im bayerischen und hessischen Spessart haben sich gemeinsam das Ziel gesetzt, bis zum kommenden Jahr die „Spessart 8“ zu errichten, zwei Rundkurse, die zusammen oder jeder für sich mit dem Fahrrad befahren werden können.

Bei einem Treffen stimmten sich die Beteiligten aus dem Main-Kinzig- und Main-Spessart-Kreis sowie den Landkreisen Aschaffenburg und Miltenberg über die weiteren Planungsschritte ab. Sie bekräftigten, mit der „Spessart 8“ ein „beispielgebendes touristisches Gemeinschaftsprojekt“ schaffen zu wollen. Zwischen den hessischen Spessartkommunen wie Bad Orb und Bad Soden-Salmünster im Norden und den bayerischen Kommunen wie Großheubach und Miltenberg im Süden werden mehrere Moutainbike-Rundkurse entwickelt, die die Form einer Acht haben werden. Die Strecken sollen als einzelne oder kombinierbare Schleifen interessierten Radtouristen zur Verfügung stehen.

Zielgruppe seien in erster Linie Tourenfahrer, die einen unvergesslichen Kurzurlaub mit dem Rad planen, genauso aber die schönen, schmackhaften und besonderen Seiten einer Region genießen möchten. „Wir arbeiten die Strecke gemeinsam mit vielen Praktikern vor Ort aus. Bis zum endgültig festgelegten Routenverlauf wird es noch viele Gespräche und Optimierungen geben. Wichtig ist aber, dass wir die Sache mit offenem Herzen und offenem Blick angehen und gute Lösungen finden. Das kann dann beispielgebend für die hessisch-bayerische Zusammenarbeit werden“, betont Erste Kreisbeigeordnete Susanne Simmler.

Mehr dazu lesen Sie am Dienstag, 30. April, in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4