SUCHE

Verspätungen und Zugausfälle am Dienstagmorgen

Verwirrte Person auf den Gleisen sorgt für Beeinträchtigungen

09 Jul 2019 / 08:31 Uhr
Main-Kinzig-Kreis (dan). Eine verwirrte Person auf den Gleisen hat am frühen Dienstagmorgen zu erheblichen Beeinträchtigungen im Zugverkehr auf der Kinzigtalbahn gesorgt. Wie ein Polizeisprecher auf GNZ-Anfrage berichtet, war die Person um kurz nach 6 Uhr in Bad Soden-Salmünster von einer Tankstelle aus über die Gleise gelaufen und hat dabei einen offensichtlich verwirrten Eindruck gemacht. Auch die Bundespolizei war deshalb im Einsatz. Die Person wurde wenig später in eine Fachklinik eingeliefert. Auf der Zugstrecke zwischen Frankfurt und Schlüchtern kam es am Morgen wegen des Einsatzes zu Zugausfällen und teilweise erheblichen Verspätungen.
Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4