SUCHE

Weihnachtsaktion Herzenswunsch

GNZ erfüllt einen kleinen Traum

22 Nov 2019 / 19:26 Uhr

Main-Kinzig-Kreis (jad). Zwar sind es noch ein paar Wochen bis Heiligabend, doch schon jetzt freuen sich viele auf das Fest der Liebe. Mit der Familie beisammensitzen, in die Christmette gehen, der Bescherung entgegenfiebern und dankbar dafür sein, dass man einander hat: Weihnachten ist Zeit der Nächstenliebe.

Doch nicht alle Menschen haben das Glück, an Heiligabend jemanden an ihrer Seite zu wissen. Und manch einer kann seinem Liebsten einen Herzenswunsch nicht erfüllen, auch wenn er das gerne möchte. Deshalb wollen wir helfen und einem Menschen an Weihnachten Freude schenken.

Wir sammeln von unseren Lesern Wünsche für eine andere Person, einen Verein oder eine soziale Einrichtung, die es ihrer Ansicht nach verdient hat, ihren Herzenswunsch erfüllt zu bekommen – sei es ein wichtiges Hilfsmittel für eine Erkrankte oder einen Erkrankten, ein besonderes Stück für die Jugendarbeit eines Vereins oder eines Projekts, eine Unterstützung für einen Menschen mit einer geistigen oder körperlichen Beeinträchtigung oder vieles mehr. Für uns spielt der soziale Hintergrund des Wunsches eine bedeutende Rolle.

Eine unabhängige Jury, bestehend aus Mitarbeitern unseres Unternehmens, bekannten Personen und Sponsoren, wählt die Gewinnerin oder den Gewinner gemeinsam aus. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Am Montag, 23. Dezember, um 17 Uhr überreichen wir den Wunsch dann persönlich an die Glückliche oder den Glücklichen. Sie kennen eine Person, einen Verein oder eine soziale Einrichtung, die es Ihrer Ansicht nach verdient hat, einen Herzenswunsch erfüllt zu bekommen? Dann schicken Sie uns gerne eine E-Mail an event@gnz.de, ein Fax an 06051/833-255 oder einen Brief an die GNZ, Gutenbergstraße 1, 63571 Gelnhausen, mit dem Stichwort „Herzenswunsch“. Einsendeschluss ist Freitag, 13. Dezember. Wir freuen uns auf Ihre Herzenswünsche!

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4