SUCHE

Krimi, Liebesweg und Eltzer Berg

Radiomoderator und Autor Tim Frühling las in Neuberg

04 Apr 2019 / 16:52 Uhr

Neuberg (re). Direkt aus dem HR-Funkhaus kam der bekannte Radio- und Fernsehmoderator Tim Frühling auf Einladung des Bücherschrankteams der Gemeinde Neuberg zu einem „Best of“ ins Bürgerhaus. Spannung baute Tim Frühling im ersten Teil der Lesung mit Auszügen aus seinem dritten Kriminalroman, „Der Kommissar mit dem Sonnenbrand“, im Publikum auf. Schmunzeln verursachten die Passagen in schwäbischer Mundart.

Im zweiten Teil der Lesung erzeugten die etwas anderen Reiseberichte aus dem Buch „111 Orte in Osthessen und in der Rhön, die man gesehen haben muss“ große Begeisterung. „Der Liebesweg in Poppenhausen“ zum Beispiel sorgte allgemein für großes Gelächter. Begleitend zeigte Tim Frühling Fotos von Christine Frühling, der Mutter des Autors. Zum Abschluss las Tim Frühling einige kurzweilige Geschichten aus seinem Erstlingswerk „Nichts kann ich mir am besten merken“ vor. Das Publikum amüsierte sich köstlich über die Geschichte vom Eltzer Berg. In der Pause und nach der Lesung war der Andrang der begeisterten Zuhörer am Büchertisch groß. Tim Frühling hatte reichlich zu signieren. Die Bewirtung des Publikums übernahm die Neuberger Liste.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1