SUCHE

SPD schickt Jörn Schachtner ins Rennen

45-jähriger Lehrer soll das Neuberger Rathaus für die Sozialdemokraten erobern

05 Feb 2020 / 16:57 Uhr
Neuberg (re). Die Mitglieder der SPD Neuberg haben entschieden, wen sie ins Rennen um das Bürgermeisteramt schicken. Einstimmig nominierten sie Jörn Schachtner bei ihrer Mitgliederversammlung in der Seniorendependance bei einer Enthaltung als Kandidaten für die Bürgermeisterwahl am Sonntag, 25. Oktober.

Zuvor hatte sich der 45-jährige Lehrer den Mitgliedern des SPD-Ortsvereins vorgestellt und seine politischen Ziele genannt. Er lebt mit kurzer Ausnahme während seiner Ausbildung seit seiner Geburt in Neuberg. „Beruflich habe ich mich bisher der Schule verschrieben. Ich unterrichte jetzt mittlerweile seit 18 Jahren die Fächer Politik und Wirtschaft sowie Sport“, sagt e Schachtner in seiner Vorstellungsrede. Jetzt sei es für ihn an der Zeit, sich einer neuen Herausforderung zu stellen. Derzeit ist er Mitglied der Schulleitung unt Fachbereichtsleiter an der Oberstufe einer Hanauer Schule. Verwaltungsaufgaben und Personalführung seien ihm daher nicht fremd. „Meine Motivation für dieses Amt, liegt vor allem in meiner Heimatverbundenheit. Unser Neuberg mit seinen Menschen und Vereinen hat mich vom Kindergarten an geprägt, ich möchte nun etwas zurückgeben.“

Mehr: GNZ vom 6. Februar

Schlagwörter: