SUCHE

Das Motto: Wer singt, hat mehr vom Leben

Volkschor Hüttengesäß feiert sein 150-jähriges Bestehen

01 Mrz 2019 / 17:46 Uhr
Ronneburg-Hüttengesäß (re). Auf 150 Jahre Chorgesang blicken die Volkschor-Sänger in Ronneburg zurück – damit feiert der erste eingetragene Verein der damaligen Gemeinde Hüttengesäß ein rundes Jubiläum. Der Gesangverein, der sich heute als gemischter Chor präsentiert, hat über das Jahr verteilt eine Fülle von Veranstaltungen organisiert.

Im Jahr 1869 schlossen sich in Hüttengesäß sangesfreudige Männer zusammen, um unter der Leitung eines Dirigenten zu singen. Man gab dem Verein den wohlklingenden Namen „Liedertafel“ und fand in Konrad Birkenhauer, einem jungen Lehrer der Dorfschule, den passenden Dirigenten. Ende 1892 wurde ein zweiter Gesangverein in Hüttengesäß gegründet, die „Eintracht“.

Mehr: GNZ vom 2. März.

Schlagwörter: