SUCHE

170 Impfungen am 11.11.

Wächtersbacher Carneval-Verein: Voller Erfolg fürs „Pflaster für die Fastnacht“

15 nov 2021 / 17:46 Uhr
Wächtersbach (jk/dn). In Kooperation mit dem Gesundheitsamt hatte der Wächtersbacher Carneval-Verein pünktlich zum Beginn der fünften Jahreszeit am 11.11. zur Impfaktion „Mein Pflaster für die Fastnacht“ in das WCV-Casino eingeladen. Gott Jokus hatte wohl bei Petrus ein sehr gutes Wort einlegen können, sodass sich die große Anzahl an Impfwilligen bei strahlendem Sonnenschein vor dem Vereinsheim in einer Schlange von über 100 Metern einreihen konnte.

Als die Temperatur zum Sonnenuntergang langsam abfiel, die Schlange aber nicht kürzer wurde, entschloss man sich kurzerhand in einen warmen Raum zu gehen, damit die Impfwilligen maskiert auf ihr „Pflaster für die Fastnacht“ warten konnten.

Die Aktion wurde zusätzlich vom Globus Wächtersbach unterstützt, bei dem jedem Impfling eine Bratwurst gespendet wurde. Das WCV-Grill-Personal gab nur noch „seinen Senf“ dazu.

Auch Bürgermeister Andreas Weiher wagte einen Blick in die närrische Narrhalla und dankte dem Kreis, dem Verein und speziell der WCV-Sitzungspräsidenten Nicky Kailing für die Koordination dieses Events, welches am Ende des Tages als großer Erfolg gilt. Insgesamt 170 Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen wurden an diesem Tag vergeben. Der einzige Wermutstropfen war, dass wegen der großen Nachfrage am Ende rund 30 Personen auf die Impfstellen in Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern verwiesen werden mussten und leider bis zum Ende der Aktion nicht mehr in Wächtersbach geimpft werden konnten.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 16. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4