SUCHE

Baumpflanzungen und Rosenschnitt

Jahreshauptversammlung des Fördervereins Schloss und Park / Vorstand bestätigt

11 Mrz 2020 / 17:50 Uhr
Wächtersbach (re/erd). Der Wächtersbacher Förderverein Schloss und Park hat in seiner Jahreshauptversammlung Bilanz eines ereignisreichen Jahres gezogen und den Vorstand um den Vorsitzenden Dr. Eberhard Wetzel einstimmig im Amt bestätigt.

Dr. Wetzel begrüßte die Gäste und Mitglieder, darunter Bürgermeister Andreas Weiher und Esther Pranghofer-Weide vom Umweltamt der Stadt. Wie Wetzel in seinem Bericht ausführte, zählte der Verein am Jahresende 90 Mitglieder, sieben Mitglieder waren neu hinzugekommen. Als Beitrag zur Öffentlichkeitsarbeit hat der Verein wieder am Fastnachtsumzug teilgenommen und mit dem Thema „Schlossgeister“ den dritten Platz gewonnen.

Der Vorstand und weitere Mitglieder sind weiter in den einzelnen Gruppen Schlosspark, Altstadt und Brauereigelände beteiligt. Dr. Eberhard Wetzel ist Mitglied der Lenkungsgruppe. Er erklärte, dass Veröffentlichungen und Flyer des Altstadtfördervereins, mit denen der Förderverein Schloss und Park mit in Verbindung gebracht wurde, bisher nicht mit dem Vorstand abgestimmt wurden. Schriftführer Otto Fiegler hat darauf hingewiesen, dass der Vorstand eng mit Stadt, Büro Rittmannsperger und Denkmalbehörde zusammenarbeitet. Es ist dem Vorstand wichtig, den Schlosspark weiterzuentwickeln zu einem Begegnungsort für Bürger und Besucher, ohne die denkmalschutzrelevanten Aspekte außer Acht zu lassen.

Am Messestand „Wächtersbach [ächt] lebenswert“ war der Verein wieder dabei mit Info-Material zu Schloss und Verein einschließlich des Standdienstes.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 12. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: