SUCHE

Das Lernen lernen

Mathodentraining der Jahrgangsstufe 5 an der Friedrich-August-Genth-Schule

01 Nov 2020 / 20:19 Uhr
Wächtersbach (re). Schüler der Jahrgangsstufe 5 der Friedrich-August-Genth-Schule haben erfolgreich die Methodentrainingstage abgeschlossen. Ziel war es dabei das Lernen zu lernen.

Wie kann ich das Lernen lernen? Dieser Frage gingen die Schüler der Jahrgangsstufe 5 unter Leitung ihrer Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer an drei Tagen vor den Herbstferien intensiv nach. Neben Kennenlernspielen innerhalb des Klassenverbandes, der Organisation und der Durchführung einer guten Partnerarbeit lag der Schwerpunkt am ersten Tag auf der Einarbeitung und Anwendung von Teams. Um eine effektive Einarbeitung in diese Plattform, die die Friedrich-August-Genth-Schule erfolgreich nutzt, zu ermöglichen, wurden die Gruppen verkleinert und bei der Schulung kompetent durch ihre Klassenlehrer, Paten sowie Oberstudienrätin Nicole Quick als Medienbildungsbeauftragte der Schule unterstützt. So konnten alle Schüler üben, die Aufgaben in Teams zu bearbeiten, ihren Lehrern korrekt zurückzusenden und Lösungsblätter zu finden. Beim diesjährigen Methodentraining schien dies besonders wichtig, um die Schüler auf ein eventuell erneut anstehendes Homeschooling und den Umgang mit der Plattform gut vorzubereiten. Vor dem Hintergrund der Bedeutung des neuen digitalen Lernens ist es erfreulich, den Auswertungen der Schülerinnen und Schülern zu entnehmen, dass es ihnen überwiegend leicht bis sehr leicht gefallen ist, in Teams arbeiten.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 2. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: