SUCHE

Die Herrin der Glocken

Konfirmandin Carolin Tauber sorgt in Wächtersbach vom Balkon aus fürs Geläut

01 Apr 2020 / 09:56 Uhr
Wächtersbach (re/jek). Jeden Mittag um kurz vor 12 Uhr klingelt der Handywecker von Caroline Tauber, denn sie hat einen Termin. Neben der Schule zu Hause ist sie zurzeit die Herrin der Glocken der Wächtersbacher Kirche. Die Konfirmandin ist dafür zuständig, dass jeden Mittag für drei Minuten alle Glocken läuten – eine Vorgabe der Landeskirche, wie die Kirchengemeinde schildert.

Das Geläut soll die Menschen in Wächtersbach daran erinnern, dass es eine besondere Zeit ist. Eine Zeit, in der sie für einen Moment ihre Arbeit unterbrechen und sich daran erinnern: auch wenn keine Gottesdienste in der Kirche stattfinden und so vieles unsicher und schwierig ist – Gott ist da. Lesen Sie mehr dazu in der GNZ vom 2. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: