SUCHE

Eine Kerze, die für alle brennt

Besinnliche Adventsstunde der Chorgemeinschaft Gloria Neudorf

18 Dez 2019 / 22:25 Uhr
Wächtersbach-Neudorf (dl). Eine sehr musikalische, inzwischen zur Tradition gewordene „Besinnliche Adventsstunde“ hat die Chorgemeinschaft Gloria Neudorf in diesem Jahr in der evangelischen Kirche in Neudorf erneut gepflegt. In der Jahreszeit, in der es schon früh dunkel wird, ist der Schein einer Kerze in froher Runde besonders willkommen. In Erwartung des bevorstehenden großen Ereignisses ist leider all zu oft Hektik angesagt. Da ist es besonders willkommen, wenn zumindest einmal eine Stunde der Ruhe und Besinnung eingelegt werden kann.

Vom Entzünden einer Kerze und den Gedanken, die sich beim warmen Schein des Lichts dann einstellen können, wusste Petra Henkel zu berichten. Bei ihrem Vortrag machte sie die Zuhörer mit den „Gedanken einer Kerze“ vertraut. Die „Kinzigspatzen“ trugen danach – den Inhalt des Textes noch etwas nachwirkend lassend – das Lied „Singen wir im Schein der Kerzen“ vor.

Der Vorsitzende der Chorgemeinschaft, Bernd Gabrys, konnte wieder ein abwechslungsreiches und einfühlsames Musikprogramm ankündigen, denn die verschiedenen Formationen der Gloria Neudorf sowie die regelmäßig als Gastchor teilnehmende Chorgemeinschaft Brachttal hatten sich sehr fleißig auf diese Veranstaltung vorbereitet. Nachdem zum Auftakt alle Anwesenden „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ gesungen hatten, begeisterten die „Kinzigspatzen“ mit ihrem kindlichen Charme und dem Lied „Macht die Türen auf“.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 19. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: