SUCHE

Hallen stehen, Vorfreude wächst

Messe Wächtersbach geht in heiße Vorbereitungsphase

15 Mai 2019 / 19:24 Uhr
Wächtersbach (erd). Die Messe Wächtersbach öffnet am 25. Mai für neun Tage ihre Tore. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren, die Messehallen sind bereits aufgebaut, das Freigelände eingemessen und innerhalb der Halle beginnt der Aufbau.

Ab Samstag, 25. Mai, bis zum Sonntag, 2. Juni, wird den Messebesuchern wieder ein umfangreiches und vielfältiges Programm geboten. Im Mittelpunkt stehen die Playmobil-Sonderschau, die Fun-Area mit der Sonderschau „Fit, Fun, Action“ und der Surf-Welle, die eine besondere Attraktion sein wird. Aber es sind auch aktuelle Themen wie die Elektromobilität hautnah zu erleben. Dieses Themen geht derzeit an fast keinem Autofahrer vorbei, denn elektrisch betriebenen Fahrzeugen gehört die Zukunft und die Entwicklung geht rasant weiter. Das gilt in gleicher Weise für E-Bikes, Segways oder E-Roller. Der Messebesucher kann sich informieren, vergleichen und bekommt offene Fragen zu diesem Thema beantwortet. Der Games Parcours bietet nicht nur elektronische Spiele, sondern viel mehr. Es wird sich nicht nur virtuell im Spiel gemessen, sondern auch real und greifbar.

Zur Messe gehören auch die Ausbildungsmesse am Mittwoch, 28. Mai, bereits ab 8 Uhr. Die BAM – Berufs- und Ausbildungsmesse Main-Kinzig, ist ein Zusammenschluss der MAB der Messe Wächtersbach und der GeBIT Gelnhausen, die jetzt als Ausbildungsmesse den Main-Kinzig-Kreis repräsentieren.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 16. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4