SUCHE

„Ich will Spaß, ich will Spaß“

Zehntes Biermeilenfest mit neuen Gesichtern und Dauerbrennern

07 Jul 2019 / 12:51 Uhr
Wächtersbach (dl). Mit sechs hochklassigen Bands und Konserviertem, aufgelegt von Discjockey Dirk Vox, drehte sich auch zum zehnten Biermeilenfest alles um die Musik. An einem mit kleinen Regentrupfen versehenem, aber durchaus angenehmen Sommerabend war das Motto auch in diesem Jahr „Ich will Spaß, ich will Spaß!“ von der Neuen Deutschen (Dauer)welle. Bei so einem großartigen Publikum hatten so auch die Bands, unter ihnen auch die Neuen von „Roughhouse“, nach eigener Ansage ihren Spaß.

Gleich nach der Eröffnung durch Wächtersbachs Bürgermeister Andreas Weiher standen nach den 2017 gegründeten „Blockhelden“ aus Gelnhausen die Musiker mit dem martialischen Namen „Roughhouse“ (in wörtlicher Übersetzung: Saalschlacht) auf der Bühne am Lindenplatz – zum Beispiel mit „Born To Be Wild“ von „Steppenwolf“. Im späteren Verlauf standen sie gar mit einem brennenden Digeridoo auf der Bühne und sorgte so für – im Wortsinn – heiße Rhythmen.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 8. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: