SUCHE

Kahlgrund-Blues vom Feinsten

Foolhouse Bluesband bringt ursprünglichen Blues in einer zeitgemäßen Form

30 Dez 2019 / 18:54 Uhr
Wächtersbach (dl). „Zwischen den Jahren“ versammelte der Kleinkunstkreis Märzwind erneut die Freunde einer in der Region etablierten Band, um das Jahr mit Live-Musik ausklingen zu lassen. Die 1986 im Kahlgrund erstmals formierte Foolhouse Bluesband hat mit Songs von berühmten unvergesslichen Größen wie zum Beispiel B. B. King und Ray Charles, aber auch heute nicht mehr so bekannten Blues-Interpreten wie Jimmy Reed oder Etta Jones das Publikum im Kulturkeller in Schwung und ins Schwärmen gebracht.

Schon beim als Entree gespielten Instrumentalstück haben die Musiker der Foolhouse Bluesband zu Gehör gebracht, dass es an diesem Abend mit Blues, Jazz und Rock engagiert zur Sache gehen würde. Mit dem Auftreten von Leadsängerin Carmen Graf kam dann zusätzlich das strahlende Gesicht der Band auf die kleine Bühne des Kulturkellers. Die war diesmal noch kleiner als sonst, denn das angekündigte Programm hatte Märzwind wieder einmal ein volles Haus beschert. Carmen Graf, die auch moderierte, fand bei den ausgewählten Songs – egal ob spritzig freches Girl oder bluesige Rockröhre – immer den richtigen Ton. Inspiriert von den großen Soul-Diven war sie schon früh mit ihrem Kassettenrecorder unterwegs, um alles aufzunehmen, was sie musikalisch beeindruckte.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: