SUCHE

Kinder erobern „Schatzinsel“

Neue Kindertagesstätte in Wittgenborn offiziell eingeweiht / Großes Fest im Sommer

06. Dezember 2021 / 18:21 Uhr
Wächtersbach-Wittgenborn (tsl). „Die Schatzinsel ist ein wahrer Schatz geworden“, freute sich Bürgermeister Andreas Weiher: Helle, großzügige Räume, breite Flure und eine gute Akustik zeichneten die neue Kindertagesstätte in Wittgenborn aus. Mit einer kleinen Einweihung wurde die Einrichtung am Montag offiziell eröffnet, eine große Feier soll im kommenden Sommer folgen.

62 Kinder in fünf Gruppen tollen im Moment durch das neue Haus und haben überall viel Platz: So verfügt etwa jeder Gruppen- über einen Intensiv- und Materialraum, erklärt Leiterin Manuela Thorenz bei einer Führung durch die neue Kita. Das sorge für kurze Wege. Dazu gesellen sich die Leseecke mit großen Sofas, ein Essraum, ein Turnraum und ein großer Außenbereich. Dieser ist – im Gegensatz zu allem anderen – noch nicht fertig. „Auf der Seite zur Straße hin wollen wir mit den Kindern ein Gemüsebeet pflanzen“, sagt Thorenz, auf der Seite zum Sportgelände hin werden Spielgeräte aufgestellt. Insgesamt hat die Kita Kapazität für 99 Kinder, fährt sie fort, die Mädchen und Buben kommen aus Aufenau und Brachttal, aber auch aus Bad Orb. „Und aus Wittgenborn“, fügt die kleine Charlotte hinzu. „Genau, auch als Wittgenborn, so wie Charlotte“, schmunzelt Thorenz. Insgesamt elf Erzieherinnen spielen, basteln und toben mit den Kindern.

Mehr lesen Sie am 7. Dezember in der GNZ.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4