SUCHE

Kneippanlagen wieder im Betrieb

In Aufenau mit neuem Barfußpfad / Kühles Nass auch in Wittgenborn am Windrad

23 Jun 2020 / 22:27 Uhr
Wächtersbach (re). Seit dieser Woche sind die Becken der Kneippanlagen in Aufenau und Wittgenborn wieder mit „kühlem Nass“ gefüllt. Die Lockerungen der Corona-Regelungen haben dies ermöglicht. „Die Öffnung unserer Kneippanlagen ist der Verdienst aller Bürger, die sich in den letzten Wochen an die Hygiene- und Abstandsbestimmungen gehalten haben, sodass wir nun Schritt für Schritt in die Normalität zurückkehren können“, erklärt Bürgermeister Andreas Weiher.

Ein „Normalbetrieb“ in den Kneippanlagen ist aber trotzdem noch nicht möglich. Aufgrund der Corona-Regelungen können sich in Aufenau maximal vier Personen gleichzeitig im Becken aufhalten; in Wittgenborn nur eine Person. Es gilt der Mindestabstand von 1,5 Metern; sowohl im Becken als auch im gesamten Areal der Kneippanlage. Außerdem wird dringend empfohlen, sich vor und nach der Nutzung der Kneippanlagen die Hände zu desinfizieren. Entsprechende Hygienemittel stehen vor Ort bereit.

Die Kneipp-Saison beginnt in Aufenau mit einer Neuerung. Ein neuer Barfußpfad, der rund um das Becken führt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 24. Juni.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: