SUCHE

Leben für Kommunalpolitik und Ehrenamt

Stadtverordnetenvorsteher Gerhard Koch feiert seinen 75. Geburtstag

30 Jul 2019 / 14:27 Uhr
Wächtersbach-Aufenau (re). Gerhard Koch, langjähriger und engagierter Kommunalpolitiker, hat vor wenigen Tagen in guter Gesundheit seinen 75. Geburtstag gefeiert. Sein Leben ist geprägt durch die Kommunalpolitik für seine Heimat Wächtersbach.

Seit 1985 bereits sitzt er für die SPD Wächtersbach im Parlament und führt dieses als Stadtverordnetenvorsteher seit 2001 ununterbrochen bis zum heutigen Tage. In der Zeit von 1993 bis 2001 war er Mitglied des Magistrats – darüber hinaus ist er Mitglied der Betriebskommission Stadtwerke seit 1997, fungierte er als stellvertretender Vorsitzender von 2000 bis 2001 und in den folgenden Jahren – von 2001 bis 2013 – als Mitglied der Betriebskommission Eigenbetrieb Messe und Veranstaltungsbetriebe. Er ist stellvertretendes Mitglied des Verbandsvorstandes des Abwasserverbands Bracht seit 1991 und Aufsichtsratsmitglied der Messe Wächtersbach GmbH seit 2002.

Mehr erfahren Sie in der GNZ vom 31. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: