SUCHE

Leschinger bleibt Präsidentin

Vorstandswahlen bei den Freunden von Chatillon, Vonnas und Baneins

28 Jul 2021 / 15:37 Uhr
Wächtersbach-Aufenau (dl). Reine Formsache war die Wiederwahl von Marianne Leschinger zur Präsidentin der Freunde von Chatillon, Vonnas und Baneins in Wächtersbach. Erster Stadtrat Günter Höhn bescheinigte als zuvor nominierter Wahlleiter der langjährigen Vorsitzenden die einstimmige Zustimmung der Versammlung. Mit einer nur auf einer Position veränderten Mannschaft im geschäftsführenden Vorstand wird Leschinger versuchen, die Aktivitäten des Vereins trotz Pandemie wiederzubeleben. Denn: Die Bilanz für das Jahr 2020 fiel in ihrem Bericht eher traurig aus.

Mit Ausnahme von Dr. Manfred Ruhbaum, der nach langjähriger Vorstandstätigkeit als Schriftführer ausschied, gab es bei den Neuwahlen keine Veränderungen. Bettina Auerbach wird künftig als Schriftführerin die wesentlichen Inhalte des Vereins festhalten. Vertreten wird sie von Heidrun Kahnt, die wie Kassierer Günter Gärtner und Bernd Melde (stellvertretender Kassierer) einstimmig bestätigt und wiedergewählt wurde. Als stellvertretende Präsidentin wird Bärbel Schieritz Marianne Leschinger auch weiterhin vertreten. Als Kassenprüfer wurden Britta Lange, Renate Holzapfel und Silke Tiemann gewählt.

Mehr lesen Sie in der morgigen GNZ vom 29. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4