SUCHE

Mit 94 Jahren die Gedichte der Kindheit aufgesagt

Vorweihnachtliche Senioren-Feier für Leisenwald, Waldensberg und Wittgenborn

03 Dez 2019 / 23:04 Uhr
Wächtersbach-Leisenwald (re). Zum ersten Advent fand die vorweihnachtliche Senioren-Feier für die „Hochebene“ – Leisenwald, Waldensberg und Wittgenborn – statt. Das Dorfgemeinschaftshaus in Leisenwald, das von den Landfrauen, unter der Leitung von Marita Wehner, liebevoll dekoriert war und der große Weihnachtsbaum, der ebenfalls außergewöhnlich schön geschmückt war, vermittelten sofort eine gemütliche Advents-Stimmung.

Sigmar Obermann und Rainer Protzmann von den Freiwilligen Feuerwehren Waldensberg und Wittgenborn, brachten Gäste, die nicht mit dem Auto kommen konnten, von den Nachbar-Stadtteilen nach Leisenwald. So war der Saal schnell besetzt.

Thomas Lindt, Ortsvorsteher von Leisenwald, und Gerhard Werthmann, Ortsvorsteher von Wittgenborn, begrüßten zu Beginn die Gäste. Thomas Lindt berichtete von den vielen Attraktionen, die im Laufe des Jahres in Leisenwald stattgefunden haben, allem voran das große Feuerwehrfest während des Leisenwalder Heiratsmarktes. Er begrüßte ebenfalls die Vertreter der städtischen Gremien, die zahlreich erschienen waren, unter ihnen der Stadtverordnetenvorsteher Gerhard Koch und der Behinderten-Beauftragte Achim Freund.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 4. Dezember.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: