SUCHE

Musikalische Reise für Mutige

Musikschule Main-Kinzig animiert Kinder zum Mitmachen

30 Jun 2020 / 19:31 Uhr
Wächtersbach (dl). Die Kinder sollten sich etwas zutrauen und mitmachen, wünschte sich Harry Wenz von der Musikschule Main-Kinzig von den Teilnehmern an der musikalischen Reise in „Paule Puhmanns Paddelboot“. Erstmals nach dem Lockdown trafen sich Kinder, Erzieherinnen, Eltern und Angehörige der Musikschule unter strengen Sicherheitsvorkehrungen wieder zu einem gemeinsamen Event. Reiseleiterin Claudia Prinzhaus entführte die Mitreisenden auf eine abenteuerliche Fahrt mit dem Paddelboot nach Spanien, Amerika und China.

Gefördert durch den Kultursommer Main-Kinzig-Fulda brachte Harry Wenz (Kontrabass und Waschbrett) mit den vier weiteren Musikpädagogen der Musikschule Main-Kinzig Julia Ballin (Saxofon, Okulele und Geige), Claudia Prinzhaus (Gesang und Akkordeon), Susanne Jentsch (Gesang) und Mark Zahn (Gitarre und Okulele) Urlaubsfeeling in das Freigelände der Elisabeth-Curdts-Kindertagesstätte.

Leiterin Michaela Krone-Samer freute sich, dass es – wenn auch unter verschärften Sicherheitsbedingungen – möglich war, wieder eine Veranstaltung in der Einrichtung zu organisieren. Mit Einlasskontrollen, Mundschutz und großen Abständen zwischen den Sitzgelegenheiten auf dem Freigelände haben die Mitarbeiterinnen die Auflagen für eine derartige Veranstaltung erfüllt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 1. Juli.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: