SUCHE

Nach 20 Jahren kommt der Ganztagspakt

Förderverein Kinderbrücke der Grundschule Wächtersbach löst sich auf

10 Jul 2020 / 20:33 Uhr
Wächtersbach (re). Etwas Wehmut lag kürzlich bei der letzten Jahreshauptversammlung des Fördervereins der Kinderbrücke in der Luft, als Kassierer Thomas Janik am Ende seines Berichts die alles entscheidende Frage stellte: „Wer stimmt der Auflösung des Vereins zu?“ Mit einer Enthaltung beschlossen die Mitglieder die Auflösung, obwohl alle Anwesenden mit der Arbeit des Vereins und des Vorstands hoch zufrieden waren. Ursprünglich als Übergangslösung gegründet, wird die Vereinsarbeit ab August durch den sogenannten Pakt für den Ganztag an der Wächtersbacher Grundschule abgelöst.

Vorangegangen waren mehr als 20 Jahre erfolgreiche Vereinsarbeit von engagierten Eltern, die mit viel Herzblut die Betreuung der Grundschüler an der Kinderbrücke organisiert und gestaltet haben. Harald Krügel, Mitbegründer des Vereins und mehrere Jahre verantwortlich in der Vorstandsarbeit tätig, zollte am Ende der Sitzung dem scheidenden Vorstand seinen tiefen Respekt für die geleistete Arbeit. Er bedankte sich zudem für das Durchhalten bis zum geregelten Übergang der Betreuung in den Pakt für den Ganztag.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ am Samstag, 11. Juli

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: