SUCHE

Neun Aktive reichen nicht aus

Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Weiler: Vorstand wiedergewählt

13 Feb 2019 / 21:09 Uhr
Wächtersbach-Weilers (erd). Die Freiwillige Feuerwehr Weilers ist eine rührige Truppe. Der Vorstand wurde geschlossen wiedergewählt und im Sommer wird die Partnerfeuerwehr in Oberstrahlbach in Österreich besucht. Sorgen bereitet indes die Personaldecke der Einsatzabteilung. Neun Aktive sind zu wenig.

Vorsitzender Glenn Lawrence berichtete aus dem Jahr 2018 von der Maifeier, Besuch aus Oberstrahlbach, dem Brandschutz der Messe und besuchten Festen.

Wehrführer Daniel Nix lobte den Ausbildungsstand der Einsatzabteilung. Allerdings gebe es nur drei Atemschutzgeräteträger und insgesamt nur neun Aktive. Deshalb wird immer die Feuerwehr des Stützpunkts Wächtersbach mitalarmiert. Die Personaldecke sei zu dünn, um ausreichend schlagkräftig aufgestellt zu sein. Allerdings sind die Aktiven gut ausgebildet, und auch im vergangenen Jahr wurden einige Lehrgänge besucht.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 14. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: