SUCHE

Petrus war mit von der Partie

Umzug zur Heiratsmarkt-Eröffnung mit Beteiligung der Nachbardörfer stößt auf großes Interesse

06. Juni 2022 / 15:42 Uhr
Wächtersbach-Leisenwald (dl). Es haben sich alle in Leisenwald und den Nachbardörfern so auf den Heiratsmarkt gefreut, nachdem er zweimal wegen der Pandemie ausgefallen war – und dann sollte ausgerechnet zur Mittagszeit während des Umzugs ein Starkregenband dort durchziehen. Doch Petrus hatte offenbar Gefallen an dem bunten Treiben auf Leisenwalds Hauptstraße gefunden. Er brachte keinen Dauerregen, sondern es wurde zunehmend heller am Himmel. Und als die Teilnehmer das Festzelt erreichten, kam sogar etwas die Sonne heraus.

Ortsvorsteher, Marktmeister und Organisationschef Thomas Lindt hatte es wohl vorausgesehen, denn noch kurz vor dem Start des Zuges versicherte er, dass die Gruppen sich in jedem Fall auf den Weg machen würden. Der Grund für die Wetterberuhigung könnte aber auch sein, dass der Zusammenhalt der Nachbardörfer an höherer Stelle so stark imponierte.

Mehr dazu in der GNZ am Dienstag, 7. Juni

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4