SUCHE

Pilotprojekt geht in Phase zwei

Baubeginn für acht weitere bezahlbare Wohnungen in Hesseldorf

05 Aug 2019 / 17:24 Uhr
Wächtersbach-Hesseldorf (re). „Wir haben die Ärmel hochgekrempelt und mit der Genossenschaft ‚Wohnbau 60 plus‘ und dem Main-Kinzig-Kreis ein Pilotprojekt für die gesamte Region auf den Weg gebracht“, sagt der Wächtersbacher SPD-Fraktionschef Harald Krügel. Nun war Baubeginn für acht weitere bezahlbare Wohnungen in Hesseldorf. Direkt an der Alten Schule, fiel der Startschuss für den zweiten Bauabschnitt des Gemeinschaftsprojektes von Stadt Wächtersbach und Genossenschaft „Wohnbau 60 plus“.

Insgesamt entstehen acht bezahlbare Zwei-Zimmer-Wohnungen, die in einem seniorenfreundlichen Neubau errichtet werden und dem aktuellen barrierefreien Standard entsprechen. Der Mietpreis liegt bei maximal 7 Euro pro Quadratmeter. „Wir sind begeistert, dass nach der erfolgreichen Modernisierung der Alten Schule durch die Wohnbaugenossenschaft jetzt bereits das zweite Projekt startet, mit dem wir weitere, dringend benötigte Wohnungen für kleine und mittlere Einkommen realisieren“, freute sich Ortsvorsteher Otmar Müller bei einer Baustellenbesichtigung der Wächtersbacher SPD-Fraktion mit Bürgermeister Andreas Weiher.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 6. August.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4