SUCHE

Planung für Medzentrum beschlossen

Wächtersbacher Stadtverordnete beauftragen Firma IWG mit Konzepterstellung

12 Feb 2021 / 22:35 Uhr
Wächtersbach (erd). Die Wächtersbacher Stadtverordnetenversammlung hat einstimmig das Erstellen eines Grund- und Nutzungskonzepts für ein Medzentrum Wächtersbach beschlossen. Ein Zusatzantrag der Grünen, den Suchraum auf die gesamte Innenstadt auszuweiten, wurde abgelehnt. Damit soll das medizinische Versorgungszentrum im Bereich des Schloss- und Brauereiareals angesiedelt werden.

Damit schlossen sich die Stadtverordneten geschlossen dem Änderungsantrag des Magistrats auf Empfehlung des Haupt- und Finanzausschusses an, nicht nur die erste Leistungsphase in Auftrag zu geben und die nötigen mittel bereit zu stellen, sondern dies gleich auf alle drei Leistungsphasen auszudehnen. Dafür stehen nun 100 000 Euro bereit, weclhe über die Senkung der Kreis- und Schulumlage finanziert werden.

Bürgermeister Andreas Weiher (SPD) erklärte, dass es eine „historische Situation“ sei, wenn sich die Politik um die Nachfolge bei Ärzten kümmern müsse. Im Jahr 2005 habe sich das Ärztenetz Spessart gegründet, um neue Ärzte für die Region zu gewinnen, doch sei dies aufgrund fehelnder fachlicher Beratung wenig erfolgreich gewesen. In Wächtersbach sei die glückliche Situation entstanden, dass sich Ärzte zu einer Gemeinschaftspraxis zusammengeschlossen haben, was die Zukunftsträchtigkeit erheblich gesteigert habe. Dies habe in der Folge zur Schlosspark-Praxis geführt. Eine professionelle Analyse habe die Firma IWG mit der Studie zur ärztlichen Versorgung in den vier Kommunen Bad Soden-Salmünster, Birstein, Brachttal und Wächtersbach. Diese habe die Gemeinschaftspraxis und das Ärztehaus als Glücksfall für die Stadt beschrieben, weil damit bereits zukunftsfähige Strukturen geschaffen seien. Die Schlosspark-Praxis nun aus dem Provisorium in ein neues medizinisches Versorgungszentrum zu überführen, sei der nächste logische Schritt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. Februar.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: