SUCHE

Playmobil und Surf-Welle

Messe Wächtersbach glänzt ab Samstag mit unzähligen Attraktionen

23 Mai 2019 / 22:30 Uhr
Wächtersbach (erd). Am Samstag um 10 Uhr öffnet die 71. Messe Wächtersbach für neun Tage ihre Tore. Dann erwartet die Besucher ein attraktives Programm, angefangen mit dem Thema Elektromobilität über die fantastische Playmobil-Ausstellung bis hin zur sommerlich-rasanten Surf-Welle.

Messe-Geschäftsführerin Ute Metzler berichtete in der Pressekonferenz zur Messe, dass diesmal 382 Aussteller mit dabei sind. Das sind mehr Aussteller als im Vorjahr, als die Messe Wächtersbach mit dem Mannheimer Maimarkt eine Terminüberschneidung hatte. Viele Aussteller können nicht beide Messen bedienen.

Die Wetterprognose sei gut für die Messe – leicht durchwachsen und nicht zu warm. Nach der Hitzeschlacht vom vergangenen Jahr sind dennoch mehr Hallen klimatisiert. Es gibt wieder einen direkten Zugang zur Veranstaltungshalle. Um einen Euro gestiegen sind die Preise für die Einzelkarten, Dauer- und Familienkarten blieben unverändert.

Im nächsten Jahr wird die Messeleitung in einem neuen Büro zu finden sein, weil das Rathaus dann bereits ins Schloss umgezogen sein wird. Die Messe wird ein Büro unter dem Bürgerhaus in Messenähe beziehen.

Wasser-Spaß versprechen die Surf-Welle, das Beach-Areal und die Fun-Area. Thilo Trefs erklärte, wie die Surf-Welle funktioniert. Ein aufgeblasener Keil wird von Wasser mit etwa 30 km/h überspült. Starke Pumpen sorgen für den Flow, den der Surfer benötigt.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 24. Mai.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: