SUCHE

Seine zweite Leidenschaft ist das Saxofon

Hesseldorfs Ortsvorsteher Otmar Müller wird 70 Jahre alt

13 Apr 2021 / 16:14 Uhr
Wächtersbach-Hesseldorf (dl). Für Otmar Müller stehen Gattin Ingrid und seine Familie unbestritten immer an erster Stelle. Aber mit dem Geschenk, das ihm seine Familie zu seinem 50. Geburtstag gemacht hatte, ist eine weitere Leidenschaft bei ihm entbrannt, die ihn nach einem intensiven Unterricht in der Musikschule nicht mehr loslässt – das Saxofon. Müller ist seitdem Mitglied im Stammorchester des Musikzuges Wächtersbach und übt – wenn möglich – täglich mit seinem Instrument. Darüber hinaus ist er als Ortsvorsteher von Hesseldorf seit 27 Jahren noch immer sehr engagiert. Am Mittwoch wird er 70 Jahre alt.

Otmar Müller wurde am 14. April 1951 in Hesseldorf geboren, ist hier aufgewachsen und zur Schule gegangen. Auf dem Zweiten Bildungsweg hat er seine Mittlere Reife erlangt und bei der IHK Frankfurt eine Lehre als Kaufmännischer Angestellter erfolgreich abgeschlossen. Aus Interesse an der Computertechnik und der immer stärker Anwendung findenden Elektronischen Datenverarbeitung hat er sich in diesem Bereich weitergebildet. Das hat sich ausgezahlt, denn er fand bei einem weltweit agierenden Software-Beratungsunternehmen eine Beschäftigung, bei der er bis zu seinem Ausscheiden aus dem Arbeitsleben 28 Jahre lang geblieben ist.

Mehr dazu in der GNZ vom 14. April.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: