SUCHE

Stadtradeln für ein gutes Klima

Startschuss mit 35 Teilnehmern vor dem Wächtersbacher Schloss

09 Sep 2020 / 19:20 Uhr
Wächtersbach (re). Der Startschuss ist gefallen, das Stadtradeln 2020 ist in Wächtersbach gestartet. Seit Montag radelt Wächtersbach beim diesjährigen Stadtradeln. Die Stadt nimmt nach einer dreijährigen Pause wieder an der Kampagne des Klima-Bündnisses teil. Jetzt heißt es: Radeln für ein gutes Klima!

Die Auftaktveranstaltung fand bei gutem Wetter auf dem Schlossgelände vor dem Gartensaal mit etwa 35 aktiven Radlern zusammen mit den Partnern und Sponsoren statt. „Die Stadt Wächtersbach beteiligt nach einer kurzen Pause wieder an der Kampagne des Klima-Bündnis, um ein Zeichen für den Klimaschutz zu setzen und dass dieses Thema der Stadt sehr wichtig ist. Wir erhoffen uns durch die Teilnehmer viele mit dem Rad zurückgelegte Kilometer. Denn jeder mit dem Fahrrad zurückgelegte Kilometer spart CO2“, so Bürgermeister Andreas Weiher.

Die diesjährigen Stadtradel-Stars, der Erste Stadtrat Oliver Peetz und die Umweltberaterin Esther Pranghofer-Weide, gaben an diesem Abend die Autoschlüssel an Bürgermeister Andreas Weiher ab. Die beiden werden versuchen die gesamten drei Wochen komplett auf das Auto zu verzichten.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: