SUCHE

Verleihung des Altstadtpreises

Am Sonntag, 20. Oktober um 17 Uhr im Gartensaal der Rentkammer

15 Okt 2019 / 22:02 Uhr

    Wächtersbach (re). Für Sonntag, 20. Oktober, um 17 Uhr lädt der Altstadtförderverein Wächtersbach die interessierte Bevölkerung zur dritten Verleihung des Altstadtpreises in den Gartensaal der Rentkammer ein.

    Unter Einbeziehung verschiedener Kriterien hat sich der Vereinsvorstand wieder für vier Hauseigentümer historischer Häuser entschieden, die für ihr vorbildliches persönliches Engagement bei der Sanierung oder Erhaltung eines Fachwerkhauses in der Wächtersbacher Altstadt, und erstmalig auch in einem der Stadtteile, gewürdigt werden sollen. Bei diesem Preis handelt es sich um eine von dem diesjährigen Kulturpreisträger Franz Aumüller entworfenen, und durch Keramikmodelleur Gerd Hausen in der „Waechtersbacher Keramik“ in Schlierbach gefertigten Keramikkachel, mit dem Logo des Altstadtfördervereins und der entsprechenden Jahreszahl. Als sichtbares Zeichen der Anerkennung und Würdigung kann diese außen am Gebäude angebracht werden.

    Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 16. Oktober.

    Weitere Meldungen aus der Region
    • 1
    • 2
    • 3
    • 4