SUCHE

Waldenserverein führt Menschen zusammen

Gerald Bopp zeigt 654 vertonte Aufnahmen von 1999 anlässlich der 300-Jahr-Feier

03 Nov 2019 / 17:31 Uhr
Wächtersbach-Waldensberg (dl). Ein Ereignis, das noch heute in Waldensberg nachwirkt, ist die 300-Jahr-Feier der Waldensergemeinde, die 1999 den Ort und darüber hinaus die ganze Region in ihren Bann gezogen hatte. Gerald Bopp hat die Vorbereitungen und den großen Tag in Wort und Bild festgehalten und inzwischen 654 analoge Aufnahmen digitalisiert und mit dem Originalton versehen, sodass er sie jetzt mit einem Beamer auf eine große Leinwand im Dorfgemeinschaftshaus projizieren konnte.

Wie Gerald Bopp einleitend sagte, war die Digitalfotografie 1999 noch nicht so weit, dass man mit Digitalkameras, aufgrund der Zeitverzögerung beim Auslösen, Schnappschüsse machen konnte, und so sind alle Aufnahmen von ihm noch analog „geschossen“ worden. Die erste Dia-Show im Jahre 2000 musste dann auch noch mit einem weniger lichtstarken Projektor vorgeführt werden. Seltene Fotos nicht nur vom Fest, sondern auch von einem Besuch in Italien, wo die original Häubchen für die Trachten bei den Freunden in Bobbio Pellice persönlich abgeholt worden waren, sind inzwischen ein Stück Zeitgeschichte von Waldensberg.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 4. November.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: