SUCHE

Wehrführer Wolf legt sein Amt nieder

Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Hesseldorf ehrt Peter Kauertz

12 Mrz 2019 / 18:44 Uhr
Wächtersbach-Hesseldorf (dl). Weil es nicht selbstverständlich ist, dass Menschen in ihrer Freizeit den Mitbürgern zu jeder Zeit zur Verfügung stehen, wenn Hilfe gebraucht wird, bedankte sich Ortsvorsteher Otmar Müller anlässlich der Jahreshauptversammlung für den Idealismus der Aktiven der Feuerwehr Hesseldorf. Für 25 Jahre aktive Mitgliedschaft wurde Kassierer Peter Kauertz vom Vorsitzenden Günter Werth ausgezeichnet.

In seinem Jahresbericht 2018 verkündete der Vorsitzende zunächst die aktuellen Mitgliederzahlen. Von den 148 Mitgliedern sind 121 männlich und 26 weiblich. Werth begrüßte zusätzlich drei neue Mitglieder. Die Ü50-Fahrt hatte im vergangenen Jahr das Fahrradmuseum in Bad Brückenau und den Kreuzberg in der Rhön zum Ziel. Die Jahreshauptversammlung aller Wehren der Stadt fand 2018 in Neudorf statt. Das Grillfest war an der Grillhütte, beim Abschlussfest der Dorferneuerung hatten die Wehren aus Hesseldorf, Weilers und Neudorf die Bewirtung übernommen. Mit dem Damengymnastikverein wurde das Backhausfest ausgerichtet. Auch der Stadtjugendtag war diesmal in Hesseldorf. Die Grillhütte konnte im vergangenen Jahr 25 mal vermietet werden.

Neben Peter Kauertz stehen noch zwei weitere Jubiläen an: Dieter Wenzel für 30 und Jürgen Schäffer für 40 Jahre Mitgliedschaft.

Mehr dazu lesen Sie in der GNZ vom 13. März.

Weitere Meldungen aus der Region
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4

Schlagwörter: